zurück zur Übersicht
Miércoles geboren:
Geschlecht:
Rasse:
Farbe:
01.01.2022

europ. Kurzhaar
weiss-braun-schwarz
aktualisiert: 27.05.2023
Patenkatze
Aufnahme ins Casa: 01.12.2022
Haltung: Wohnungskatze Einzelhaltung
Fundort / Abgabegrund: schwer verletzt in einer geführten Kolonie ausgesetzt aktueller Aufenthalt: Casa de los Gatos Pflegestelle Charakter: Unsere gelähmte Miercoles, ehemals Marcela, ist ebenfalls eine zuckersüsse, superliebe, kuschelige und unerschrockene Kämpferin... Trotz ihres Schicksals sind ihr Lebenswille und ihre Lebensfreude ungebrochen - und nicht zu übersehen... Als wir sie aufgenommen haben war überhaupt nicht klar, ob sie das alles überhaupt überleben würde, aber sie hat unnermüdlich gekämpt, die tapfere Maus und lässt auch nach wie vor alle Behandlungen geduldig über sich ergehen und schnurrt sogar dabei. Miercoles ist tatsächlich eine aktive Maus, denn sie liebt es zu spielen und sich zu bewegen - unglaublich aber wahr. Sie spielt gern mit unserer ebenfalls gelähmten Hada, kuschelt viel mit ihr, und geniesst die Sonne auf dem Balkon - sie ist voller Lebensfreude. Da die Hinterläufe aktuell noch überwiegend gelähmt sind, und nach wie vor viele Behandlungen erfolgen müssen, suchen wir dringend Paten, die Miercoles' Behandlung und Genesung gern begleiten und unterstützen möchten. Wir geben die Hoffnung auf ein eigenes Zuhause zwar nicht auf, aber zum jetzigen Zeitpunkt ist das Utopie, sie muss erst gesunden und stabil sein. Deshalb darf Miercoles Patenkatze sein... bis vielleicht eines Tages ein Wunder geschieht, und sich jemand in die Zaubermaus verliebt und ihr ein eigenes Zuhause schenkt. Geschichte: Miercoles war eines Tages auf einmal aus dem Nichts in der Kolonie... bewegungsunfähig und übersäht von Hunderten von Würmern im Analbereich. Sie ist dort ganz sicher gezielt ausgesetzt worden. Die Versorgerin der Kolonie hat sie dann direkt zum Tierarzt gebracht, wo das ganze Elend erstmals sichbar wurde... Miercoles wurde von einem Auto überfahren, die schweren Verletzungen hatten nicht nur die Lähmung beide Hinterbeine verursacht, sondern auch Nerven und Muskeln beschädigt, die das Absetzen von Kot unmöglich machten - Miercoles war quasi kurz vor dem Platzen, so schlimm es sich auch anhört. Über 1 Monat war sie beim ersten Mal in der Klinik, nach Entlassung konnte sich niemand finden, der eine adäquate Nachversorgung sicherstellen konnte, und so wurden wir angesprochen. Hadas liebevolle Pflegestelle hat sich auch Miercoles angenommen, da sie bereits Erfahrung mit gelähmten Mäusen hat. Dort entwickelt Miercoles sich, mit viel Liebe, aufopferungsvoller Betreuung und diversen Tierarzt- und Physiobehandlungen so toll, dass wir es kaum glauben können. Anfangs konnte sie weder den Kot- noch den Urinabsatz steuern, jetzt kann sie das. Anfangs konnte sie sich überhaupt nicht bewegen, jetzt robbt sie allein zum Katzenklo. Wir sind über beides sehr sehr glücklich, denn es zeigt der Weg ist der richtige, und wir geben nicht auf, Miercoles Lebensqualität zu verbessern. Leider hat sich eine Gewebevermehrung gebildet, die zB. eine Hernie sein könnte, das muss jetzt erst weiter beobachtet werden, dann muss die Maus zur Abklärung nochmal operiert werden... Deshalb suchen wir dringendst Paten für unsere süsse Miercoles, die gern helfen möchten die weiteren OP- und Behandlungskosten mitzutragen, denn Miércoles braucht definitiv kontinuierlich weitere medizinische Behandlungen. Tests: FIV : FelV: Behinderungen (soweit bekannt): Charakterzüge/Verhalten Verhalten gegenüber Menschen: Verhalten gegenüber Katzen: Verhalten gegenüber Hunden: LINK zum Bilderordner zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Miércoles geboren:
Geschlecht:
Rasse:
Farbe:
01.01.2022

europ. Kurzhaar
weiss-braun-schwarz
aktualisiert: 27.05.2023
Patenkatze
Aufnahme ins Casa: 01.12.2022
Haltung: Wohnungskatze Einzelhaltung
Fundort / Abgabegrund: schwer verletzt in einer geführten Kolonie ausgesetzt aktueller Aufenthalt: Casa de los Gatos Pflegestelle Charakter: Unsere gelähmte Miercoles, ehemals Marcela, ist ebenfalls eine zuckersüsse, superliebe, kuschelige und unerschrockene Kämpferin... Trotz ihres Schicksals sind ihr Lebenswille und ihre Lebensfreude ungebrochen - und nicht zu übersehen... Als wir sie aufgenommen haben war überhaupt nicht klar, ob sie das alles überhaupt überleben würde, aber sie hat unnermüdlich gekämpt, die tapfere Maus und lässt auch nach wie vor alle Behandlungen geduldig über sich ergehen und schnurrt sogar dabei. Miercoles ist tatsächlich eine aktive Maus, denn sie liebt es zu spielen und sich zu bewegen - unglaublich aber wahr. Sie spielt gern mit unserer ebenfalls gelähmten Hada, kuschelt viel mit ihr, und geniesst die Sonne auf dem Balkon - sie ist voller Lebensfreude. Da die Hinterläufe aktuell noch überwiegend gelähmt sind, und nach wie vor viele Behandlungen erfolgen müssen, suchen wir dringend Paten, die Miercoles' Behandlung und Genesung gern begleiten und unterstützen möchten. Wir geben die Hoffnung auf ein eigenes Zuhause zwar nicht auf, aber zum jetzigen Zeitpunkt ist das Utopie, sie muss erst gesunden und stabil sein. Deshalb darf Miercoles Patenkatze sein... bis vielleicht eines Tages ein Wunder geschieht, und sich jemand in die Zaubermaus verliebt und ihr ein eigenes Zuhause schenkt. Geschichte: Miercoles war eines Tages auf einmal aus dem Nichts in der Kolonie... bewegungsunfähig und übersäht von Hunderten von Würmern im Analbereich. Sie ist dort ganz sicher gezielt ausgesetzt worden. Die Versorgerin der Kolonie hat sie dann direkt zum Tierarzt gebracht, wo das ganze Elend erstmals sichbar wurde... Miercoles wurde von einem Auto überfahren, die schweren Verletzungen hatten nicht nur die Lähmung beide Hinterbeine verursacht, sondern auch Nerven und Muskeln beschädigt, die das Absetzen von Kot unmöglich machten - Miercoles war quasi kurz vor dem Platzen, so schlimm es sich auch anhört. Über 1 Monat war sie beim ersten Mal in der Klinik, nach Entlassung konnte sich niemand finden, der eine adäquate Nachversorgung sicherstellen konnte, und so wurden wir angesprochen. Hadas liebevolle Pflegestelle hat sich auch Miercoles angenommen, da sie bereits Erfahrung mit gelähmten Mäusen hat. Dort entwickelt Miercoles sich, mit viel Liebe, aufopferungsvoller Betreuung und diversen Tierarzt- und Physiobehandlungen so toll, dass wir es kaum glauben können. Anfangs konnte sie weder den Kot- noch den Urinabsatz steuern, jetzt kann sie das. Anfangs konnte sie sich überhaupt nicht bewegen, jetzt robbt sie allein zum Katzenklo. Wir sind über beides sehr sehr glücklich, denn es zeigt der Weg ist der richtige, und wir geben nicht auf, Miercoles Lebensqualität zu verbessern. Leider hat sich eine Gewebevermehrung gebildet, die zB. eine Hernie sein könnte, das muss jetzt erst weiter beobachtet werden, dann muss die Maus zur Abklärung nochmal operiert werden... Deshalb suchen wir dringendst Paten für unsere süsse Miercoles, die gern helfen möchten die weiteren OP- und Behandlungskosten mitzutragen, denn Miércoles braucht definitiv kontinuierlich weitere medizinische Behandlungen. Tests: FIV : FelV: Behinderungen (soweit bekannt): Charakterzüge/Verhalten Verhalten gegenüber Menschen: Verhalten gegenüber Katzen: Verhalten gegenüber Hunden: LINK zum Bilderordner
wo ist der Deinhardt?