zurück zur Übersicht
Adel geboren:
Geschlecht:
Rasse:
Farbe:
25.06.2019

europ. Kurzhaar
weiss grau-getigert
aktualisiert: 03.06.2024
SonderFell
Aufnahme ins Casa: 15.06.2021
Haltung: FIV+ Einzelhaltung
Fundort / Abgabegrund: zwischen den Treibhäusern gefunden aktueller Aufenthalt: Spanien Charakter: Unsere weiss-grau getigerte FIV-positive Adel ist eine liebe und tapfere Maus mit ebenfalls sehr trauriger Krankheitsgeschichte. Heute hat sie sich wieder völlig erholt, und es geht es ihr zusammen mit Borromeo, mit dem sie seit Ende 2021 harmonisch in der Pflegestelle zusammenlebt, wieder gut - auch sie ist aktuell stabil und braucht nur manchmal einen Schub für ihr Immunsystem. Leider hat sich bislang noch niemand für die beiden interessiert, deshalb dürfen sie Patenkatzen sein, bis irgendwann hoffentlich ein Wunder geschieht und beide zusammen adoptiert werden... So hoffen sie bis dahin auf Unterstützung von lieben Paten. Geschichte: Adel wurde mit nur 2,2kg, völlig unterernährt und voller Flöhe in einem Abwasserkanal gefunden, und eigentlich war sie mehr tot als lebendig - sie ist ganz offensichtlich ausgesetzt worden und kam allein nicht zurecht. Es war lange nicht klar, ob sie es schaffen würde, zumal sie unter der Behandlung noch positiv auf FIV-positiv getestet wurde. Und als es ihr nach langer Behandlung und Rekonvaleszenz ein halbes Jahr später endlich wieder gut ging, wurde eine Hauveränderung am einen Ohr festgestellt. In der Biopsie wurde dann, wie bei so vielen Katzen mit weißem Fall an den Ohren, ein durch die Sonneneinstrahlung entstandener bösartiger Hauttumor gefunden. Dieser Tumor machte es notwendig, einen Teil ihres rechten Ohrs zusammen mit dem gesamten Tumor zu entfernen, Adel hat die OP aber gut verkraftet und sich gut erholt. Wie Borromeo ist auch Adel aktuell stabil und bekommt nur Immununterstützung, damit es auch so bleibt. Tests: FIV : FelV: Krankheiten (soweit bekannt): Charakterzüge/Verhalten Verhalten gegenüber Menschen: Verhalten gegenüber Katzen: Verhalten gegenüber Hunden: LINK zum Bilderordner zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Adel geboren:
Geschlecht:
Rasse:
Farbe:
25.06.2019

europ. Kurzhaar
weiss grau-getigert
aktualisiert: 03.06.2024
SonderFell
Aufnahme ins Casa: 15.06.2021
Haltung: FIV+ Einzelhaltung
Fundort / Abgabegrund: zwischen den Treibhäusern gefunden aktueller Aufenthalt: Spanien Charakter: Unsere weiss-grau getigerte FIV-positive Adel ist eine liebe und tapfere Maus mit ebenfalls sehr trauriger Krankheitsgeschichte. Heute hat sie sich wieder völlig erholt, und es geht es ihr zusammen mit Borromeo, mit dem sie seit Ende 2021 harmonisch in der Pflegestelle zusammenlebt, wieder gut - auch sie ist aktuell stabil und braucht nur manchmal einen Schub für ihr Immunsystem. Leider hat sich bislang noch niemand für die beiden interessiert, deshalb dürfen sie Patenkatzen sein, bis irgendwann hoffentlich ein Wunder geschieht und beide zusammen adoptiert werden... So hoffen sie bis dahin auf Unterstützung von lieben Paten. Geschichte: Adel wurde mit nur 2,2kg, völlig unterernährt und voller Flöhe in einem Abwasserkanal gefunden, und eigentlich war sie mehr tot als lebendig - sie ist ganz offensichtlich ausgesetzt worden und kam allein nicht zurecht. Es war lange nicht klar, ob sie es schaffen würde, zumal sie unter der Behandlung noch positiv auf FIV-positiv getestet wurde. Und als es ihr nach langer Behandlung und Rekonvaleszenz ein halbes Jahr später endlich wieder gut ging, wurde eine Hauveränderung am einen Ohr festgestellt. In der Biopsie wurde dann, wie bei so vielen Katzen mit weißem Fall an den Ohren, ein durch die Sonneneinstrahlung entstandener bösartiger Hauttumor gefunden. Dieser Tumor machte es notwendig, einen Teil ihres rechten Ohrs zusammen mit dem gesamten Tumor zu entfernen, Adel hat die OP aber gut verkraftet und sich gut erholt. Wie Borromeo ist auch Adel aktuell stabil und bekommt nur Immununterstützung, damit es auch so bleibt. Tests: FIV : FelV: Krankheiten (soweit bekannt): Charakterzüge/Verhalten Verhalten gegenüber Menschen: Verhalten gegenüber Katzen: Verhalten gegenüber Hunden: LINK zum Bilderordner
wo ist der Deinhardt?